• Zwiebelfiguren zum Zwiebelmarkt
  • Zwiebelfest in Weimar
  • Schiller und Goethe Weimar

Zwiebelmarkt Weimar – Infos und Veranstaltungen

Der Zwiebelmarkt Weimar blickt auf eine Tradition zurück, welche über 360 Jahre in die Vergangenheit reicht. Seit diesem Zeitpunkt ist der Zippelmarkt, wie die Veranstaltung in der Mundart genannt wird, ein Jahreshighlight für alle Weimarer.

Es kommen in jedem Jahr aber auch unzählige Besucher aus anderen Bundesländern am zweiten Oktoberwochenende.

Der Zwiebelmarkt findet seit Jahrzehnten wieder über drei Tage statt. Er startet am Freitag und endet am Sonntag.



Inhaltsverzeichnis von www.zwiebelmarkt.org

  • Geschichte des Zwiebelmarktes – Was als Vieh- und Zippelmarkt begann
  • Ablauf auf dem Zwiebelmarkt Weimar – Freitag bis Sonntag
  • Für ein Jahr Zwiebelkönigin – Kürung auf dem Zwiebelmarkt Weimar
  • Spezialitäten auf dem Weimarer Zwiebelmarkt!
  • Der jährliche Stadtlauf für Kinder und Erwachsene
  • Anreise nach Weimar – Der beste Weg bis zum Zwiebelmarkt!
  • Jetzt Zwiebelzopf vorbestellen für 2016!
  • Die besten Hotels zum Übernachten – Der Zwiebelmarkt Weimar dauert drei Tage
  • Unsere Partner




  • Geschichte des Zwiebelmarktes – Was als Vieh- und Zippelmarkt begann

    Geschichte des Zwiebelmarktes Der Zwiebelmarkt Weimar begann als Viehe- und Zippelmarckt. Der letzte Teil dieses altdeutschen Ausdrucks ist in angepasster Art als Zippelmarkt erhalten geblieben. Im Jahr 2016 jährt sich der Zwiebelmarkt zum 363. Mal. Er kann sich daher zu den ältesten Volksfesten der Umgebung zählen. Erstmals erwähnt wurde die Veranstaltung 1653, als die Bewohner von Weimar ihrem Vorrat an Zwiebeln und Gemüse für den Winter auffüllten.

    Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde der Zwiebelmarkt Weimar auf drei Tage ausgedehnt. Er wurde vom Samstag bis Montag begangen, wobei der Sonntag pausiert wurde. In diesem Zeitrahmen hat sich die Veranstaltung auch überregional herumgesprochen und wird seitdem von Bürgern aus ganz Deutschland besucht. Eine eigene Marktordnung wurde 1872 erlassen.

    Goethe hatte eine starke Verbundenheit zu Weimar und auch zum Zwiebelmarkt und der Zwiebel an sich. Zwiebelrispen, welche er kaufte, wurden an seinem Schreibtisch befestigt. Auch sein Haus wurde damit geschmückt. Dies wird heute mit der von Goethe seinerzeit gepriesenen, positiven Auswirkung der Zwiebel auf die Gesundheit erklärt.

    In der DDR wurde der Zwiebelmarkt Weimar auf einen Tag begrenzt. Dennoch kamen in den DDR-Zeiten immerhin 120.000 Besucher aus der Republik zum Markttag. Aus 1970 ist noch bekannt, dass 32.000 Zwiebelrispen veräußert wurden. Dabei handelt es sich um 100 Tonnen, die tatsächlich teilweise schon am Vormittag des Marktes vergriffen waren. Pläne dieser Zeit den Zwiebelmarkt in „Sozialistisches Erntefest“ umzubenennen, sind gescheitert.

    Mit dem Ende der DDR wurde 1990 entschieden, dass die Festlichkeit erneut auf drei volle Tage ausgedehnt wird. Bereits eine Woche vor Beginn des Marktes wird die Zwiebelkönigin gekürt. Es wird ein umfassendes Bühnenprogramm aufgeführt und inzwischen sind es auch über 300.000 Besucher aus ganz Deutschland, die sich am Zwiebelmarkt Weimar erfreuen.

    Schon zu Beginn des Septembers wird mit dem Zwiebelwickeln begonnen. Die Rispen werden klein oder extra lang, aber auch zweifarbig veräußert. Weimarer erfreuen sich an dieser Attraktion ebenso wie die Touristen. Über 100 Stände verkaufen Zwiebelspezialitäten. Insgesamt ist der Markt auf 600 Stände angewachsen. Dazu einige Fakten:

    - 19 Bierstandplätze

    - 6 verschiedene Biersorten

    - 100 Stände mit Zwiebelzopf

    - 60 Imbissstände

    Riesenrad auf dem Zwiebelmarkt - 30 Wein-, Cocktail- und Bowlestände

    - Riesenrad mit 42 Metern Höhe am Rollplatz

    - Stände aus dem gesamten Bundesgebiet

    - Stände aus Polen, Frankreich, Finnland und Ungarn

    Achtung: Wegen der Größe des Zwiebelmarktes und damit auch Touristen keine Attraktion verpassen und alle Veranstaltungen erleben können, gibt es seit einiger Zeit die Zwiebelmarkt App für Android, iOS und das Windows Phone.




    Ablauf auf dem Zwiebelmarkt Weimar – Freitag bis Sonntag

    Der Weimarer Zwiebelmarkt fand seinem Ursprung nach zunächst nur an der heutigen Schillerstraße und am Frauenplan statt. Inzwischen wird die gesamte Altstadt einbezogen. Ungefähr 500 Künstler führen ein Bühnenprogramm auf, welches die 600 Stände zum Einkaufen und Essen, ergänzt.

    Freitags um 12 Uhr findet der traditionelle Anschnitt des Zwiebelkuchens statt. Mit diesem Event startet der Zwiebelmarkt zu Weimar. Die traditionelle Eröffnung findet aber erst am folgenden Morgen, um 6 Uhr am Samstag, statt.

    Die Zwiebelkönigin wird bereits zwei Wochen vor den Festlichkeiten gekrönt, damit sie auf dem Zwiebelfest auch von allen Leuten erkannt wird. Zudem wird jeder Tag auf dem Fest ab 23 Uhr reine Zwiebelmarkt-Party gefeiert, um den Tag ausklingen zu lassen. Ein weiteres Highlight für Besucher aus ganz Deutschland ist das große Feuerwerk, welches gezündet wird.

    Der Termin für den Weimarer Zwiebelmarkt 2016 ist vom 07.10. - 09.10.2016. Um den Umfang des Zwiebelmarktes darzustellen, kann das Programm für 2016 hier eingesehen werden.




    Für ein Jahr Zwiebelkönigin – Kürung auf dem Zwiebelmarkt Weimar

    Zwiebelmarkt - Zwiebelkönigin Weimar Königin für ein Jahr? In Weimar auf dem Zwiebelmarkt kein Problem. Wobei die eigentliche Kürung schon zwei Wochen vor dem Markt im Hotel Elephant stattfindet. Dabei wird Wissen über die Stadt Weimar, über den Zwiebelmarkt und auch über die Zwiebel an sich abgefragt. Ein charmantes Auftreten ein wohlgefälliges Äußeres sollen die Chancen auf die Krönung zur Zwiebelkönigin steigern.

    Dieses Ereignis wird von der Stadt Weimar und der Thüringer Allgemeinen Zeitung ausgerichtet. Bewerben kann sich jedes Mädchen oder jede junge Frau, die aus Weimar, dem Umland oder Heldrungen stammt, mindestens 18 Jahre alt ist und eine Bewerbung samt Foto einreicht. Diese Bewerbung wird entweder an die Zeitung oder die Stabstelle geschickt.

    Thüringer Allgemeine
    Geschäftsstelle im Pressehaus
    Goetheplatz 9a
    99423 Weimar

    Stadt Weimar
    Stabstelle Kommunikation und Protokoll
    Herderplatz 14
    99423 Weimar



    Spezialitäten auf dem Weimarer Zwiebelmarkt!

    Neben den üblichen Verkaufsständen auf Volksfesten werden in Weimar auch Spezialitäten aus der Region angeboten. Aus gastronomischer Sicht sind insbesondere die nachfolgend vorgestellten Gerichte typisch für die Umgebung.

    Zwiebelkuchen
    Zwiebelkuchen auf dem Zwiebelmarkt Weimar Eine Spezialität auf dem Weimarer Zwiebelmarkt, die natürlich auch vor und nach dem Fest erworben werden kann. Es handelt sich um ein herzhaftes Gebäck, welches nach seiner Hauptzutat, der Zwiebel, benannt ist. In der Bundesrepublik handelt es sich meist um einen eckigen Blechkuchen, der aus Hefeteig gefertigt wird. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Verfeinerung (Eier, Speckwürfel, etc.). Auf dem Zwiebelmarkt können die unterschiedlichsten Variationen genossen werden.

    Zwiebelzopf
    Der Zwiebelzopf stellt einen dekorativen Zopf aus Zwiebeln dar. Häufig wird er zweifarbig und auch unter der Verwendung von Knoblauch hergestellt. Was heute oftmals noch als Dekor genutzt wird, sollte früher Krankheiten aus Haus und Stall fernhalten. 1991 wurde von der Bevölkerung von Riedlingsdorf ein 660 Meter langer Zwiebelzopf hergestellt.

    Zwiebelfleisch
    Das Zwiebelfleisch ist ein Gericht aus Rindfleisch, mit reichlich Zwiebeln. Es wird unter der Zugabe von Brötchen, Zucker, Salz, schwarzem Pfeffer und Kümmel verfeinert. Schweinsbrühe vom Knochen wird über das Gericht gegossen. Es handelt sich um ein deftiges Gericht.

    Mutzbraten
    Eine weitere Thüringer Spezialität ist der Mutzbraten. Ein Stück Fleisch in der Größe einer Faust, welches der Schulter des Schweins entnommen wird. Mit Majoran, Pfeffer und Salz gewürzt und in Birkenholzrauch gegart, wird das Gericht mit Brot, Sauerkraut und Senf gereicht.

    Thüringer Bratwurst
    Thüringer Bratwurst Auch als Thüringer Roster oder Rostbratwurst bekannt, wird sie aus Schweinefleisch hergestellt. Alternativ kann auch Rind- oder Kalbsfleisch genutzt werden. Die Wurstmasse ist fein strukturiert, so dass die Körnung nicht mehr als 3 mm beträgt. In einer EU-Verordnung wird die Thüringer Rostbratwurst als eine mindestens 15 cm lange mittelfeine Rostbratwurst innerhalb eines engen Naturdarms beschrieben, die roh oder gebrüht, mit würziger Geschmacksnote gereicht wird. Die Bezeichnung Thüringer Rostbratwurst ist seit 2004 eine geografisch geschützte Angabe. Dennoch darf sie überall hergestellt werden und muss nicht, wie früher üblich, zu mindestens 51% aus Rostoffen der Region Thüringen stammen.



    Der jährliche Stadtlauf für Kinder und Erwachsene

    Stadtlauf in Weimar Der Stadtlauf in Weimar gehört ebenso zur Tradition des Zwiebelmarktes. Er wurde mit der Erweiterung der Veranstaltung auf drei Tage 1990 eingeführt. Über 2.000 Läufer nehmen jährlich teil. Dabei wird der Weimarer Stadtlauf folgendermaßen unterteilt.

    Samstags:

    09:30 Uhr – Kinderläufe

    13:00 Uhr – Halbmarathon

    13:10 Uhr – 10 Kilometer Lauf

    Die Anzahl der Teilnehmer wird hierbei begrenzt. Für den 10-Kilometer-Lauf können sich 2.000 Läufer melden. 50 Nachmeldungen werden noch am Tag des Laufes entgegengenommen. Für den Halbmarathon ist die Anzahl der Sportler auf 350 Meldungen, mit 20 Nachmeldungen am Lauftag, begrenzt.

    Interessenten können sich im Meldebüro im Seminargebäude der Weimarhalle vorstellen. Start und Ziel des Laufes ist der Goetheplatz.




    Anreise nach Weimar – Der beste Weg bis zum Zwiebelmarkt!

    Anreise Weimar zum Zwiebelmarkt Damit die Anreise reibungslos verläuft, sollten folgende Hinweise beachtet werden. Erfahrungsgemäß ist die Stadt zum Zwiebelmarkt-Wochenende sehr voll.

    - Die Hauptparkplätze befindet sich in der Humboldstraße / Kaufland oder der Parkplatz Süßenborn / Real. Von dort kann für 3 Euro mit dem Shuttle in die Innenstadt gelangt werden. Parkgebühren und Rückfahrt sind im Preis enthalten. Es wird empfohlen diese Park- und Anreisegelegenheit zu nutzen.

    - Der Bus-Shuttle fährt alle 20 Minuten zum Zwiebelmarkt Weimar und auch wieder zurück zu den Parkplätzen Humboldstraße / Kaufland bzw. Süßenborn / Real. Dieses Angebot wird bis in die späte Nacht hinein offeriert.

    - Neben diesen 2 Hauptparkplätzen gibt es noch auf dem Hermann-Brill-Platz (10,00 € pro Tag) die Möglichkeit zu parken.

    - Reisebusse suchen sich einen Parkplatz auf der Marcel-Paul-Straße. Eine Haltestelle während der Strecke ist der Busbahnhof Katholische Kirche / Paul-Schneider-Straße.

    - Wer sich in die Stadt wagen möchte, der kann in der folgenden Übersicht, sämtliche Parkplätze ausfindig machen.

    Geparkt werden kann in der Tiefgarage Weimarhalle (Unesco-Platz 1), der Tiefgarage Atrium (Friedensstraße), im Parkhaus an der Post (Gerhart-Hauptmann-Straße), in der Tiefgarage am Goethehaus (Ackerwand 5), auf dem Parkplatz Kirschberg / E-Werk (ab Samstag), auf dem Parkplatz Herrmann-Brill-Platz (ebenfalls ab Samstag) oder weiter außerhalb auf dem Parkplatz am Friedhof (Berkaer Straße), dem Parkplatz Sackpfeife (Zum Hospitalgraben) oder auf dem Busparkplatz Marcel-Paul-Straße 57 (natürlich nur mit Bussen).

    Sanitätswachen sind am Graben / Rollplatz, am Theaterplatz / Dingelstedt Straße und am Burgplatz / Grüner Markt vorzufinden. Öffentliche Toiletten stehen an folgenden Standorten zur Verfügung:

    - Theaterplatz neben Pimkie

    - Herderplatz neben dem Brunnen

    - Auf dem Platz der Demokratie bei der Musikhochschule

    - Am Schlossvorplatz am Parkeingang

    - Markt




    Jetzt Zwiebelzopf vorbestellen für 2016!

    Zwiebelzopf Weimar Sie waren im letzten Jahr zu spät und konnten keinen Zwiebelzopf kaufen? Kein Problem. Bei uns können Sie Zwiebelzöpfe für das Jahr 2016 wie folgt vorreservieren lassen.

    Großer Zwiebelzopf gewickelt mit dicken roten / gelben Bauernzwiebeln. Länge etwa 50 cm und Gewicht ca. 900 Gramm.

    Je Stück nur 20,00 Euro zzgl. 4,95 Euro Versandkosten.

    Interessiert? Bitte schicken Sie direkt eine Email an post@zwiebelmarkt.org mit Ihren kompletten Adressangaben (Name, Vorname, Straße mit Hausnummer, PLZ und Ort) und die gewünschte Menge.

    Sie erhalten von uns daraufhin eine verbindliche Reservierungsbestätigung. Der Versand erfolgt Ende September / Anfang Oktober 2016 direkt zu Ihnen nach Hause.

    Die Nachfrage ist groß und das Angebot sehr begrenzt. Deshalb schnell zuschlagen!




    Die besten Hotels zum Übernachten – Der Zwiebelmarkt Weimar dauert drei Tage

    Übernachtungen - Hotels zum Zwiebelmarkt Der Zwiebelmarkt Weimar erstreckt sich über drei Tage. Für Reisende aus anderen Bundesländern ist es praktisch, dass die Festlichkeiten an einem Wochenende stattfinden. Wer sämtliche Attraktionen, das Bühnenprogramm, die Spezialitäten und die vielen Stände besichtigen möchte, der sollte sich in einem der folgenden Hotels einbuchen.

    1. Dorotheenhof - Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar *TOP-Empfehlung*

    2. Leonardo Hotel Weimar

    3. Dorint - Am Goethepark

    4. Hotel zur Sonne - Hotel & Gasthaus zur Sonne




    Unsere Partner

    Unser Partner Baby-kinderland.de
    Ihr An- und Verkauf in Weimar

    Jurawatt.de
    Das Markenmodul - Solarmodul-Hersteller

    Iberosattel.de
    Ihr Spezialist für Dressur- und Barocksättel

    Stromvergleich-kostenlos.org
    Stromvergleich - bis zu 500 Euro im Jahr einsparen!

    Kreditrechner-immobilien.eu
    Günstige Immobilien-Finanzierung für Ihr Traumhaus!

    DSL-anmelden.org
    DSL anmelden – Günstige Tarife im Internet Preisvergleich!